989 Ich habe (WERBUNG) Raysin entdeckt

und zwar ist das ein schnelltrocknendes Gießpulver.
Auf Instagram wurden bereits seit längerer Zeit selbstgegossene Projekte gezeigt,  die fand ich auch  immer ganz nett, aber habe mich nicht weiter  darum gekümmert.
Bis zu diesem Beitrag (ist ja schließlich bald Ostern),  da wurde ich aufmerksam und habe mich erst einmal schlau gemacht.
Jetzt mussten natürlich Materialien her, damit ich es selber versuchen konnte.
Ich entschied mich für folgende Gießformen : kleiner Osterhase, kleiner Teller und Teelichthalter.
Ich bin immer noch in der Testphase, aber für den Anfang bin ich total zufrieden.  ☺️👍


Das nächste Mal versuche ich die Gießflüssigkeit mal mit einer  (WERBUNBG) Stampin Up Farbe einzufärben.. vielleicht klappt es ja.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s