846 detaillierter geht es nicht

Ich freue mich immer mal wieder über Aufträge, bei denen der Kunde genau weiß was er möchte. Es wird dadurch nicht unbedingt einfacher, weil die Schwierigkeit darin besteht, es genauso hinzubekommen.

In diesem Fall stand fest:
der Text, die Farben, wo der Schreibtisch stehen soll, womit er bestückt werden soll, der Kalender mit bestimmten Monaten, Kaffeebecher auf der linken Seite des Tisches, welches Foto auf dem Laptop erscheinen soll, Telefon, Block mit Stiften, eine Tür die keine ist, sondern nur ein Durchlauf, das Regal dessen Inhalt meiner Kreativität überlassen wurde, die beiden Stühle in bestimmten Formen und Farben und das Wichtigste … die Kiste mit Tomaten. Ich fand es so interessant, dass ich mich gleich dran gemacht habe. Dieses Wochenende wurde der Box gewidmet. Es hat viel Nerven und Zeit gekostet, alleine die Stühle zu kreieren hat gedauert, aber ich bin total Stolz auf meinen Klappstuhl, auf den Schreibtischstuhl und auch auf die Kiste mit den Tomaten.  🤗

Jetzt kommen auch endlich die Bilder:

man kann den Fußboden erkennen, ein Stück Schreibtisch sieht man auch und natürlich die Stühle.


hier mal ein Vergleich mit meiner Hand, dann kann man sich vielleicht besser vorstellen, wie groß/klein das alles ist. 💡

842 Geschenkbox für einen Wellness-Urlaub

Folgende Vorgaben wurden an mich herangetragen.
Geschenk für einen Urlaub mit dem Partner, Farbschema nach Vorlage eines Fotos des Hotelzimmers, habe ich jetzt zwar nicht genau hinbekommen..wäre mir für die kleine Box aber auch zu dunkel geworden.


Kein Bett, Wanne mit Blumen wäre wichtig und evtl Bademantel und Handtuch, ansonsten eher schlicht.
Der anzuwendene Text wurde auch vorgegeben und das ist jetzt dabei herausgekommen.

839 Sören ist da

Da ich für Sörens Schwester Emma bereits eine Box kreiert hatte, wollte ich seine ähnlich gestalten. Ich hatte Glück, dass ich das Designerpapier noch in Lagunenblau vorrätig hatte.
Ich konnte das erste Mal meinen neuen Passepartoutschneider benutzen und finde das Ergebnis wirklich super, das Foto kommt viel besser zur Geltung.


ein Tiersymbol darf natürlich nicht fehlen und dieses Mal entschied ich mich für den kleinen Elefanten. 🐘

835 Baby, Explosion Box

Zu dieser Box gibt es folgende Geschichte.
Da ich für Jaron (Bruder) bereits eine Box kreiert habe und die beiden sich vorläufig das Zimmer teilen, hatte ich keine Möglichkeit ein neues Zimmer in der Box darzustellen, außer ich hätte sie noch einmal genauso gemacht. Fand ich jetzt nicht so toll und für ein Mädchen auch nicht so passend.
Ich habe mich allerdings entschieden, die Figuren von der Wand in den Wandbildern zu wiederholen, so besteht zumindest eine kleine Verbindung.

834 Einladung zum Essen in der Box

Ich erhielt einen Auftrag nach einer Idee meines Projektes Nr. 751, dieses Mal sollte es aber keine Karte werden , sondern eine Einladung zum Essen in der Box.
Vorgaben: Brauntöne, ein Tisch mit 4 Stühlen, ein Regal und Bilder.
Die längste Zeit vergeht immer damit, bis ich mit den Farbharmonien zufrieden bin. Das Arrangement in der Box… das kann auch eine Weile dauern und oft ändere ich die einzelen Farbflächen wieder um, bis es mir wirklich gefällt. Bei dieser Box sind einige Nachmittage ins Land gegangen.
Nun ist das Werk fertig und ich bin so froh.

826 Küche in der Box

Mein Projekt 539 wurde im Netz gefunden und noch einmal genauso bei mir bestellt.
Ich mache ungern ein Projekt ein zweites Mal, es sind halt Einzelstücke nach Wunschvorgaben der Kunden und so soll es ja eigentlich auch bleiben, aber es ist bereits eine Weile her und deshalb habe ich sie mit ein paar kleinen Veränderungen noch einmal gefertigt. 😉