949 Explosion Box mit Bett

Zu einer Hochzeit wurde eine Box in Auftrag gegeben, die es in sich hatte.
Beim Hochzeitsgeschenk handelt es sich um ein Volant Bett, was in einer
7 x 10 x 7 cm großen Box untergebracht werden sollte.
Des Weiteren war es schwierig, die richtige Farbe aus der Einladungskarte zu filtern, somit dauerte es einige Tage länger bis ich mit dem Ergebnis einigermaßen zufrieden war.
Vorgaben waren: Sehr klare Linie, keine Schnörkel, alles sehr schlicht und in den Farben Beige/Creme/Grün und das Grün war nicht so einfach zu finden ohne was in den Händen zu halten. 😔

947 Box zur Einschulung

Dieser Auftrag begleitete mich bereits eine Weile und wird diese Woche übergeben. Da ich nicht davon ausgehe, dass die Empfängerin auf meinen Blog schaut, kann ich ihn schon mal posten.
Vorgaben waren auf jeden Fall ausreichend vorhanden.
Stoffe aus denen die Schultüte genäht wird, wurden mir als Foto eingescannt und ich habe sie so verarbeitet, dass ich eine ähnlich aussehende Schultüte aus Papier daraus fertigen konnte.
Desweiteren sollten gemalte Bilder des Mädchens (eingescannt) im Box-Klassenzimmer an die Wand gehängt werden.
Weitere Vorgaben waren, ein Schultisch mit Stühlen und schön wäre der Tornisters in Miniatur 😉, die Tafel mit Text, Schwamm und ein bißchen was auf dem Tisch.

hier konnte passend ein gemaltes Bild der Schenkenden untergebracht werden 😄

946/948 Eine Karte zum 32.Geburtstag

ist natürlich selbstverständlich und da für das neue Auto ein Talismann nicht fehlen darf, hatte ich diese Zwei vor längerer Zeit in weiser Voraussicht mal gehäkelt.  Als Esel- und Grauhörnchen Fan doch sehr passend….oder?

Häkelanleitung Esel und  Eichhörnchen

945 es gibt endlich mal wieder was zu gucken

Eine Nachbarin und ihr Sohn verließen der Liebe wegen, nach 6 Jahren die Hausgemeinschaft und zum Abschied hatte ich eine Kleinigkeit fertig gemacht, zumal wir Pflegeeltern uns damit auch von den beiden Katzen verabschieden mussten.
Meine Sehschwäche nach der ersten OP führte allerdings dazu, dass ich einen Post von Stempelberg auf Instagram nicht richtig gedeutet hatte.
Es handelte sich um eine Schachtel mit der Aufschrift Home sweet Home und darin enthalten war eine Kerze mit aufgedruckten Häusern.
Das es sich um eine Kerze handelte hatte ich gar nicht erkannt, so ist dann meine Idee entstanden. 😊

es wurde geschraubtes wurde gebohrtes wurde gepacktes wurde geputztes wurde eingeladendie Katzen wurden geschnapptder neue Schlüssel genommenund ab gings ins neue Domizilunter der kleinen Bildergeschichte habe ich noch ein paar Blumensamen versteckt.

Es kann wieder losgehen,

allerdings bis die Nähe angepasst werden kann, dauert es noch ca. 8 Wochen. Solange darf ich aber mit der Vergrößerungsbrille arbeiten.
Mir fällt ein Stein vom Herzen, denn ohne wäre es kaum möglich.
Morgen werde ich erst einmal schauen, wie ich im Büro klar komme.
Heute ist zumindest kein guter Tag, aber es ist täglich anders.

Augen OP Nr.2 rückt näher

wird auch langsam Zeit, denn eigentlich wäre ich ja schon längst damit durch…bringt die momentane Situation halt mit sich und wenn danach alles gut wird, hat man es wahrscheinlich auch schnell wieder vergessen.
Ich kann deshalb nicht absehen, wann ich wieder durchstarten kann.
Bei einem Projekt muss ich erst noch die Übergabe abwarten, bevor ich es poste und andere Aufträge eilen zum Glück nicht.