Schlagwort-Archive: Workshop

Workshop …sieht immer noch schlecht aus.

So wie es ausschaut werde ich den Workshop, aufgrund mangelnder Beteiligung, nicht durchführen können. 😥
Heute mussten wir auch noch feststellen, dass an einer gut frequentierten Stelle alle Infos zu diesem Workshop verschwunden sind.
Frage ist jetzt: seit wann … wurden die Flyer überhaupt noch von jemandem gesehen oder waren sie bereits am ersten Tag wieder weg.
Bisher gibt es für dieses Projekt mehr Gründe, die dagegen sprechen als dafür.
Es war eigentlich eine gut gemeinte Idee, einen Workshop zu veranstalten, aber wenn es nicht klappt .. dann soll es wohl so sein.
Vielleicht starte ich ja irgendwann mal wieder einen neuen Versuch, aber mit Countdown, den finde ich echt cool. 😉

..was kann ich tun, um das Interesse an meinem Workshop zu steigern?

Es ist wirklich nur ein nettes, kreatives Treffen geplant.
Sollte sich allerdings jemand für Stampin Up genauso begeistern wie ich, dann wäre ich darüber sicherlich nicht traurig, zumal es bis zum 31.03.2015 noch die Sale a Bration gibt.
Ich würde mich momentan schon darüber freuen, wenn wir überhaupt einen kreativen Abend organisiert bekämen, alles weitere ergibt sich.
Solltet ihr Fragen oder ein anderes Problem haben, ist die Zeit zu früh angesetzt, was auch immer, mailt es mir und ich werde versuchen das Problem zu lösen. 😉

Vielleicht motiviert ja das folgende Foto ein wenig. 😉
Ich kenne die Teilnehmer nicht und fände es schön, wenn zumindest alle das Grundwerkzeug zur Verfügung hätten.
Brauchen wir zwar nicht alles, bei den ersten Projekten, aber später vielleicht.
Da habe ich kurzerhand 6 Taschen genäht und alle Taschen mit den notwendigen Utensilien gefüllt.
Desweiteren gibt es einen kleinen Block zum Abstempeln und eine rutschfeste Bastelunterlage in gelb oder grün. Diese Materialien gehören dann zu meiner Grundausstattung und werden von mir immer wieder mitgebracht.

WS Arbeitsplatz

Für die Teilnehmer zum Mitnehmen gibt es, die selbst gestalteten Projekte plus Anleitung und ein Goodie von mir.
Na, doch Lust bekommen….ich würde mich wirklich sehr darüber freuen.;)

weitere Infos zum Workshop

Ich wollte nur kurz darauf hinweisen, dass ich in meinem ersten Workshop für mich und für die Teilnehmer, keine super komplizierten Projekte machen werde.
Zum einen, weil ich mir selber erst einmal einen Überblick verschaffen muss und zum anderen, weil ich noch nicht weiß, wieviel Know how die Teilnehmer mitbringen.
Ich würde den Schweregrad lieber von Mal zu Mal steigern, sollten weitere Workshops stattfinden. 😉
Also, keine Angst, es soll ja auch Spaß machen … und das wird es auf jeden Fall.

Juhu…der Termin für meinen ersten Workshop steht fest.

So, wir haben es tatsächlich geschafft und für den Workshop einen Termin finden können.
Ich war ja Gott sei Dank vorbereitet und somit musste nur der Text des Flyers ein wenig geändert werden.
Heute habe ich alles in Katjas Villa Kunterbunt abgegeben und jetzt warten wir mal ab, ob sich überhaupt jemand meldet.
Alle wichtigen Informationen gehen hoffentlich aus dem folgenden Flyer hervor.;)

Workshop

klickt 2 x auf das Foto, dann wird es größer und lässt sich besser lesen.:D
Das Original ist scharf…keine Ahnung, warum bei diesem Foto, die Schärfe nach dem Hochladen so extrem verloren ging.

..bald ist es wieder so weit…

am Freitag erfolgen Übergaben und dann gibt es hier auch wieder etwas zu sehen. 😉

Mit meinem Workshop sieht es im Moment nicht besonders gut aus, es scheint daran zu scheitern, dass die Inhaberin des Cafes einfach keine Zeit findet, mit mir den Workshop abzusprechen.
Das Café läuft so gut und dadurch gibt es natürlich viel zu tun 😉
Mein Problem ist, dass ich mal wieder zu schnell war und bereits schon wieder alles vorbereitet habe.
Außerdem findet die Sale a Bration am 31.03.2015 auch bereits ihr Ende und es wäre schade, wenn neue Kunden nicht mehr in den Genuss der Gratisprodukte kommen würden.
Macht mich zwar ein wenig traurig, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. 🙂

Es gibt grad viel zu tun

und zwar habe ich mich doch tatsächlich dazu entschieden, in unserem Café um die Ecke, einen Workshop anzubieten.
Der erste Workshop soll im Februar/März stattfinden, Termin steht noch nicht genau fest, aber die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
Es ist nicht nur im Café der erste Workshop dieser Art, sondern auch mein erster Workshop. :!::?::idea:
Ich werde Euch auf alle Fälle davon berichten und Fotos zeigen….hoffentlich kann ich vor Aufregung alles verständlich erklären. 😳