737 18.Geburtstag

Für den zweiten Auftrag waren die Vorgaben: 18. Geburtstag , Bodenturnen, eher schlicht.
Ich suchte mir ein Bodenturn – Symbol, legte eine Schneidevorlage an, schnitt diese mehrere Male aus, um sie aufeinander kleben zu können und hatte somit die Möglichkeit dieses Symbol auf eine Karte zu prägen.

Merken

Merken

Merken

Merken

736 neuer Wohnwagen zum 50igsten

Im letzten Beitrag habe ich euch ja von meinem Wiederfinden erzählt 😉 und das hatte zwei neue Aufträge für mich zur Folge. freu…freu…freu.
Vorgaben: 50.Geburtstag, neuer Wohnwagen, Farben: Grau/ Weiß/Anthrazit für eine Freundin

Ich hatte vor kurzem einen ähnlichen Wohnwagen gemacht, allerdings für einen Mann, da er aber so gut gefiel, konnte ich einiges übernehmen.

Merken

Merken

Da hat man mich doch wiedergefunden

In meinem Impressum hatte ich ja bereits erwähnt, dass ich vorher einen Blog auf blog.de führte und das dieser im Dezember 2015 komplett geschlossen wurde. Ich war allerdings der Annahme, dass man die  existierenden Seiten noch anschauen könnte, aber auch das ist nicht möglich…schlimmer kann es eigentlich nicht kommen.
Ich musste hier alles neu aufbauen und mich von meinen 150.000 Klicks verabschieden und somit konnten alle die, die hin und wieder auf meiner Seite gestöbert haben, mich auf einmal nicht mehr finden.

Jetzt habe ich die Tage eine Mail erhalten, in der sich jemand nach langem Suchen freute mich wiedergefunden zu haben und das fand ich so nett, dass ich mich entschloss diesen kleinen Bericht zu schreiben.

Merken

Merken

Merken

735 Mini Amerikaner

Ich fand auf Pinterest ein Rezept für Mini Amerikaner und hatte Lust zu backen.
Im Rezept stand aus dem Teig Kleckse von 5 cm bringen ca. 12 Stück, das waren mir zu wenig und schon wurde das Rezept verdoppelt. Ich hätte bei der Menge Mehl eigentlich schon stutzig werden müssen.
Na ja, da die Kreise auf meiner Backunterlage für Macarons ungefähr einen Durchmesser von ca. 5cm haben, habe ich sie benutzt. Der Teig war jetzt allerdings etwas zu flüssig und somit lief einiges über die Kreise und sie gingen auch nicht richtig auf… nächstes Mal dann besser, aber schmecken tun sie und aus 12 wurden dann auch 120….schon irgendwie komisch oder 😉 😉 Ich war zumindest längere Zeit beschäftigt…fast wie zu Weihnachten 😉

Merken

734 Clowngesicht als Karte

Endlich ist die Clowngesicht-Karte fertig, aber die Baby Box hatte Vorrang. 😉
Die Karte soll dekorativ auf einer CD platziert werden.
Zum Glück war ein passendes Gesicht schnell gefunden.
Das Gesicht musste allerdings erst einmal in viele Einzelteile zerlegt werden, um daraus eine Schneidevorlage herzustellen.
Die Vorlage hatte ich aber bereits vor einigen Wochen vorbereitet, um so schneller konnten jetzt alle Teile zusammengefügt werden und das ist dabei herausgekommen.
Ich bin ganz zufrieden. 😉

Merken

733 Explosion Baby Box

Dieses kleine Bettchen wird immer wieder gerne genommen, wie auch dieses Mal zur Geburt der kleinen Emma.
Ich musste mich bei dieser Box allerdings etwas beeilen, da bis zuletzt das Geschlecht nicht verraten wurde und ein Blick ins Kinderzimmer, um die Box genauso zu gestalten,  gab es leider auch nicht.