Ich habe Euch nicht vergessen,

ich hatte mich nur eine längere Zeit mit dem Thema Royal Icing beschäftigt und es umzusetzen hat gedauert.
Folgende Schritte bin ich gegangen
1. Keksteig ausstechen, backen und eine Nacht auskühlen lassen.
2. Das Icing in mehreren Farben und einer nicht zu festen/flüssigen Konsistenz
vorbereiten.
Erst hatte ich zwei Konsistenzen, einmal für die Außenlinien und einmal für
die Innenfläche, aber das war zu zeitaufwenig. Die Konsistenz für die
Innenfläche reichte.
3. die erste Schicht konnte aufgetragen werden und musste über Nacht
aushärten.
4. Am nächsten Tag wurde dekoriert und wieder eine Nacht abgewartet.
5. Endlich kam die Verpackung inkl. Osterdeko an die Reihe.
6. …und die Fotos mussten auch noch gemacht werden.

Jeder einzelne Keks musste mehrere Male in die Hand genommen werden
(natürlich mit Einmalhandschuhen) und man kann sich vorstellen, wie lange
es insgesamt gedauert hat.
Jetzt hoffe ich, dass sich die Empfänger über die kleinen Oster Give-Aways freuen werden.
Rezepte für Teig und Dekoideen gibt es ohne Ende im Internet.

Fotos nach Ostern 😉

1055 ….man muss ja mal wieder in die Gänge kommen.

Mein erstes Royal Icing hat einigermaßen geklappt.
Es muss noch an den Zuckergußkonsistenzen gefeilt werden und die ruhige Hand ließ auch so manches Mal zu wünschen übrig.
Fürs erste Mal bin ich aber ganz zufrieden. War ja auch nur ein Testlauf.

das sind jetzt nicht alle Kekse 😉

Es gibt mich noch

allerdings fehlt mir momentan die Lust und das trotz der ganzen tollen Ideen, neuen Materialien und dem anstehenden Osterfest.
Zur Zeit fahre ich allerdings total auf Royal Icing ab, keine Ahnung warum, aber demnächst werde ich sicherlich ein paar Kekse backen und aufhübschen.
Das wäre dann ja auch kreativ.
So stelle ich mir das ungefähr vor, aber auch da gibt es wieder so viele Möglichkeiten.

1002 Oster Give Aways

Hier nun endlich meine Osterprojekte.
In diesem Jahr hatte ich so meine Probleme zeitig fertig zu werden und von daher habe ich auch nicht so viel machen können.
Bei Interesse an Osterprojekten kurze Anfrage bzw. solange der Vorrat reicht. 😉

Hier drei kleine quadratische gegossene Behälter aus Raysin, gefüllt mit zwei kleinen Schokotäfelchen und einem kleinen Osterhasen.

Der Hase steht auf einem kleinen gegossenen Würfel aus Raysin.

1000 Ostern 2021

Dieses Projekt beinhaltet einen Teller 10×10 cm, einen kleinen Teelichthalter und einen kleinen Hasen. Alles aus Raysin gegossen.
Grundsätzlich liegen Schokoeier auf dem Teller, nur in Grautönen waren diese schwer zu bekommen und von daher musste ich welche aus Modelliermasse formen und anmalen. 😉





995 – 997 Osterprojekte

Für die Osterzeit gibt es dieses Jahr ein paar Kleinigkeiten, in Tütchen, in Schachteln oder auch auf selbst gegossenen kleinen Tellern (10x10cm) aus Raysin.
Es hat gedauert bis mir da eine nette Zusammenstellung eingefallen ist.
Die Projekte aus Raysin dauern immer ein paar Tage bis zur vollständigen Trocknung und Dekoration, auch gibt es verschiedene Möglichkeiten der Einfärbung. Ich hätte Grau, Beere, Limone, Apfelgrün, Blau und mildes Orange. Sollte Interesse bestehen, dann bitte die gewünschte Farbe mit angeben.
Für den Teelichthalter ist eine Kerze in Eiform geplant, aber es dauert mit der Lieferung.
Gegossene Projekte sind der kleine Osterhase, Ostereier, Teelichthalter (für den Teller etwas niedriger) oder Projekte aus Bastelbeton, wie der große Osterhase oder die kleine Schale (3 Größen stehen zur Auswahl) und können auch aus Raysin gegossen werden.

Hier ein paar Beispiele:


Die geplanten Schächtelchen sind noch in Arbeit 🐰 und diese Schachtelform wird österlich dekoriert.

990 (WERBUNG) Raysin plus Stampin Up Farbe Chili

Ich habe leider keine Ahnung, wie sich die Pigmentfarbe von (WERBUNG) Rayher während der Trocknungszeit anfühlt. Aus der Form konnte ich es nach 30 Minuten drücken, aber es dauerte bis es richtig trocken war und die SU Farbe hinterließ einige Zeit kleine Farbschattierungen auf dem Küchentuch.
Ich denke beim nächsten Mal werde ich die Pigmentfarbe ausprobieren.
Die Fotos wurden zu einem frühen Zeitpunkt aufgenommen, die Rottöne wurden noch etwas dunkler.

ansonsten gefallen mir die unterschiedlichen Farbtöne 🙂

Die mobile Version verlassen
%%footer%%