832 Gutscheinkarten die 2te

Zu Weihnachten  werden sie immer gerne verschenkt, von daher noch ein wenig Nachschub.


Zentangle dieses Mal etwas anders.
1. habe ich mir die Muster ausgedruckt, es mangelte einfach an Zeit
2. habe ich sie etwas zurecht geschnitten bzw. ausgestanzt, um sie in unterschiedlichen Höhen aufzukleben und in die frei gewordenen Lücken kamen dann die Kupferflocken.

828 Gutscheinkarten, Weihnachten steht vor der Tür

Für die Vorweihnachtszeit mal wieder Gutscheinkarten. Zum Glück hatte ich immer mal wieder eine vorbereitet, somit ging die Fertigstellung verhältnismäßig schnell.


Dieses Mal wieder Zentangle, Aquarell Technik, Strukturpaste und Kupferflocken

Zentangle, nicht neu…aber gerade von mir entdeckt.

Was ist Zentangle?

Zentangle ist eine leicht zu lernende und entspannende Methode, mit strukturierten Mustern wunderschöne Bilder zu zeichnen.
Fast jeder kann mit der Zentangle-Methode traumhaft schöne kleine Kunstwerke schaffen. Zentangle fördert nicht nur die Konzentration und die Kreativität, sondern steigert auch das persönliche Wohlbefinden und gibt uns das befriedigende Gefühl, etwas Tolles kreiert zu haben. Zentangle wird inzwischen weltweit praktiziert – von einer immer weiter ansteigenden Zahl von Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten, Interessen und Altersstufen.

Die Beschreibung zum Thema Zentangel habe ich hier gefunden und ich denke, besser kann man es nicht ausdrücken.

Muster zum testen z.B.auf   Bunte Galerie .   und natürlich viel im Internet

…und hier sind meine ersten Versuche:


755 Gutscheinkarten mit diversen Materialien

Da die Weihnachtszeit immer näher rückt und in der Zeit der Gutscheinbedarf in meinem Kosmetikstudio immer stark ansteigt, habe ich mich dieses Jahr entschieden, früh genug mit der Produktion zu beginnen. Jetzt sind recht viele Karten entstanden und evtl. reicht es dann für dieses Jahr. 😉

Folgende Materialien habe ich angewandt:
Stempelfarbe, Acrylfarbe, Strukturpaste, Kupferflocken

Fertig … 26 Karten mit Innenblättern versehen, eingetütet und da einige Karten seltene Maße hatten, mussten noch die passenden Briefumschläge gefertigt werden, dass wiederum hat Zeit gekostet, aber was muss das muss. 😉
Ein kleines Dankeschön durfte natürlich nicht fehlen.Merken

Merken

Merken

Merken

743 Gutscheinkarten mit Strukturpaste

Es wurde wieder einmal Zeit für Gutscheinkarten für mein Kosmetikstudio. 😉
Dieses Mal habe ich mit der Strukturpaste gearbeitet und finde die Karten sind ganz schön geworden.

Ich habe erst einmal die Strukturpaste mit Hilfe von Schablonen aufgetragen, trocknen lassen und dann die Farben mit dem Fingerschwamm aufgetupft. Alles mit Wasser besprüht und abgetupft, die Strukturpaste wurde wieder hell und der Hintergrund verlief etwas.

Merken

Die mobile Version verlassen
%%footer%%